Batteriebeleuchtung

Mit der richtigen Fahrradbeleuchtung sind Sie auch nachts sicher unterwegs und setzen ein klares Signal für die eigene Sicherheit. Batteriebeleuchtung hat den Vorteil, dass bei der Montage des Lichts an Ihrem Fahrrad kein Kabel notwendig ist. Sie können Scheinwerfer oder Rücklichter praktisch überall anklemmen, wo Sie möchten, solange Sie dabei die Vorgaben der StVZO beachten. Ihre Beleuchtung soll gut sichtbar sein. Sie müssen gleichzeitig darauf achten, dass andere Teilnehmer am Straßenverkehr nicht geblendet werden. Beleuchtung, die alle gesetzlichen Vorschriften der StVZO erfüllt, ist an einem Kennzeichen mit Tilde und dem Großbuchstaben K in Verbindung mit einer fünfstelligen Ziffernkombination erkennbar. Hat ein Fahrradlicht dieses Zeichen nicht, kann es nur zusätzlich am Rad angebracht werden. Unser Team der Meisterwerkstatt Fahrrad Kraus in Grevenbroich hat die beste Batteriebeleuchtung im Online-Sortiment an Fahrradzubehör für Sie zusammengestellt. Spezielle Artikel für das E-Bike finden Sie auch in der Abteilung für E-Bike-Zubehör.