Kindersitze

Mit einem Kindersitz können Sie Ihren Nachwuchs überall auf dem Rad mitnehmen. Sicher genießen Ihre Kinder die Fahrt genau wie Sie! Um eine Verletzungsgefahr durch den Lenker bei einem Sturz zu minimieren, sollte ein Kindersitz möglichst hinten an der Sattelstange befestigt sein. Viele Kindersitze lassen sich dennoch auch am Lenker montieren. Wenn Ihr Rad ein E-Bike ist und sich auf dem Gepäckträger der Akku befindet, ist ein Frontkindersitz die einzige Möglichkeit, den Kindersitz zu befestigen. Ein Kinderanhänger ist für E-Bikes, die ab Werk schneller als 25km/h fahren können verboten. Der Transport von Kindern bis zu 7 Jahren in einem Kindersitz ist dagegen problemlos möglich. Der Kindersitz muss entsprechend der Größe und des Gewicht des Kindes gewählt werden und idealerweise verstellbare Schultergurte haben. Auch der Nachwuchs sollte im Kindersitz Helm tragen. Viele Kindersitze sind so gefertigt, dass eine Aussparung für den Helm des Kindes an der Rückseite bereits mehr Platz für den Helm macht. Kindersitze haben je nach Ausstattung meist eine hohe, verstellbare Rückenlehne, geschützte Kopfstützen und verstellbare Fußbretter. Unser Team der Meisterwerkstatt Fahrrad Kraus in Grevenbroich hat die sichersten Kindersitze im Online-Sortiment an Fahrradzubehör für Sie zusammengestellt. Spezielle Artikel für das E-Bike finden Sie auch in der Abteilung für E-Bike-Zubehör.